• chess
  • circle
  • Wasserspass beim Kinderkultursommer
  • peaple
  • hammer
  • Zirkusaufführung Kinderkultursommer

Kurse vom 11. bis 15.07.

kurseW1

Kurse vom 18. bis 22.07.

kurseW2

Liebe Freunde des Kinderkultursommers,

wir bedanken uns für einen gelungenen Kinderkultursommer 2016 

und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine weiterhin schöne Zeit.

Unter dem Menüpunkt "Kinderkultursommer" gibt es den Unterpunkt "Impressionen 2016" auf der wir bereits einige aktuelle Bilder veröffentlicht haben.

Wir freuen uns ihre Kinder in den ersten beiden Sommerferienwochen 2017 wiederzusehen.

Für die Versanstaltergemeinschaft Kinderkultursommer

Christoph Horstkotte

 

Hier ein Zeitungsartikel der leider nicht im  Kölner Stadtanzeiger erschienen ist

20 Jahre Kinderkultursommer

„Was seit 20 Jahren gleich ist, ist der Geruch.“ Wenn man die Wiese am alten Freibad in Riehl besucht, versteht man, was Workshopleiter des Graffitikurses Valentin Schwerdfeger damit meint. Die Kinderkultursommerluft ist eine ganz besondere: Die warmen Zeltplanen, das trockene Gras, Süßigkeiten und Sonnencreme. Ferien in Köln, wie sie schöner nicht sein könnten. Seit 1997 wird die Stadtranderholung von der Kölner Spielewerkstatt, dem Malraum in Nippes und dem Theaterpädagogischen Zentrum organisiert – zwei Wochen Ferienspaß für 750 Kinder bedeuten aber auch viel Arbeit. Ein halbes Jahr Vorbereitung und insgesamt hundert Mitarbeiter stecken hinter dem Angebot. „Jedes Jahr ist ein Highlight“, so Christoph Horstkotte, der die Gesamtleitung innehat. In den vergangenen zwei Jahrzehnten gab es schon Drachen, Seifenkisten, Baumhäuser und natürlich zahlreiche Nachwuchskünstler und Artisten. Auf einem selbstgebauten Holzstuhl, der nach frischer Farbe riecht, sitzt Valentin Schwerdfeger und stellt fest, dass sich der Duft doch manchmal verändert. Er war schon als Kind Teilnehmer des Kinderkultursommers und hat mittlerweile die Perspektive gewechselt: „Es ist toll, mitzuwachsen und zu sehen, wie sich auch der „Kikuso“ weiterentwickelt.“ Mittlerweile öffnet die Ferienaktion die Zelte auch für 20 Kinder mit Behinderung, die durch Betreuer der Lebenshilfe Köln e.V. unterstützt werden. „Inklusion ist eine große Herausforderung, hier wird sie wirklich gelebt. Es ist wundervoll, zu erfahren, dass Berührungsängste unter Kindern so schnell abgebaut werden.“ sagt Andrea Blohm von der Lebenshilfe. Dass der Kinderkultursommer auch ein Ort des Friedens ist, sieht man an Hajdars Gesicht. Strahlend rennt der Achtjährige über den Platz, er ist eines von 40 Flüchtlingskindern, denen kostenlose Plätze zur Verfügung gestellt werden konnten. „Die einzigartige Zeltstadt am Rhein gehört zum Kölner Sommer und so soll es auch noch mindestens 20 weitere Jahre bleiben“, beschließt Horstkotte.

Text: Carlotta Löffelholz

Allgemeine Informationen für angemeldete Kinder:

Wenn Sie Ihre Kinder für den Kinderkultursommer online angemeldet haben, können Sie sie am  Montag, 18. Juli direkt zu den jeweiligen Kursen bringen. Mehrere Zeltpläne hängen auf dem Gelände, und zahlreiche Mitarbeiter stehen Ihnen helfend zur Verfügung.

Die jeweiligen Workshopleiter haben entsprechende Listen mit allen notwendigen Informationen zu Ihren Kindern.

Detaillierte Auskünfte erhalten Sie selbstverständlich auch an unserem Bürozelt.

Bitte denken Sie an Sonnencreme und Kopfbedeckungen bzw. Regenjacken und Gummistiefel.

Da sich Ihre Kinder den ganzen Tag draußen aufhalten, ist es ratsam, abends eine Zeckenkontrolle durchzuführen.

Das Mittagessen findet zwischen 12:00 und 14:00 Uhr in mehreren Schichten statt.

Sollte Ihr Kind in einer späteren Essenschicht sein, wäre ein Butterbrot für den späten Vormittag hilfreich.

Ausreichend Mineralwasser und auch stilles Wasser wird den Kindern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Auch gibt es einen Kiosk, an dem sich die Kinder zwischendurch was Süßes kaufen können.

Bitte bedenken Sie auch, dass am Montag Morgen ein hoher Andrang auf den Parkplätzen vor dem Zirkus- und Artistikzentrum herrschen wird.

Wir empfehlen das Fahrrad oder die Bahn.

Anmeldungen nur online auf dieser Seite möglich.

Ab März 2017

Durch das Anklicken der grünen Buttons unter dem Menüpunkten "Ferienworkshops" können Sie bequem Ihre Kurse auswählen und anmelden.

Zahlreiche Kurse sind bereits ausgebucht und nicht mehr auf der Seite sichtbar. Dennoch gibt es noch viele schöne Angebote, besonders in der 2. Woche.

Z.B. Am Vormittag "Spielen, basteln und toben" und am Nachmittag kreativ mit Knüpfel und Eisen in der Steinbildhauerei einen Tuffstein bearbeiten...

Mit der Anmeldung erhalten Sie dann automatisch eine Bestätigungsemail.

Beachten Sie auch unsere Seite mit den Ermäßigungs-Codes "Preise & Rabatte".

Gerne können Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unsere Kikuso-Hotline: 0221 752 215 24 (8:30 h bis 16:00 h) kontaktieren.

Unser Trailer zum Kinderkultursommer:

Viel Spaß beim Schauen!

Für die Veranstaltergemeinschaft Kinderkultursommer
Christoph Horstkotte
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter

  • Spielewerkstatt
  • tpZAK ZUT cmykklein
  • Malraum
  • TPZ
  • ZAK

Kontakt

Kinderkultursommer

An der Schanz 6
50735 Köln

Telefon: 0221 75221524

EMAIL